Verbraucherinformationen

 
Verbraucher
ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Im vorliegenden Internet-Shop können vom Verbraucher Verträge zum Zwecke des Erwerbs von Leistungen (Waren / Dienstleistungen) abgeschlossen werden. Dazu werden die nachstehenden Verbraucherinformationen erteilt. Diese Informationen stellen keine Regelungen des Vertragsinhalts zwischen Anbieter und Verbraucher dar. Der Vertrag bestimmt sich ausschließlich nach dem Inhalt des Bestellformulars, den ausgetauschten Erklärungen und den „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ dieses Shops (http://www.natureline.de/agb).


1.   
Angaben zum Anbieter

natureline.de - Sacha Thüngen
Lilienstrasse 39b
42369 Wuppertal

Tel.: +49 (202) 7475999
E-Mail: info@natureline.de

USt.Id. nach § 27a UStG:
DE 811659333

 

2.    Vertragsschluss

Der Verbraucher informiert sich auf der Website des Anbieters über das Leistungsangebot (Waren/Dienstleistungen) und die dort genannten aktuellen Preise und sonstigen Kosten. Um die von ihm gewünschten Waren / Dienstleistungen zu erwerben, betätigt er die entsprechenden Buttons („in den Warenkorb“ und gibt die danach angeforderten Angaben und Informationen im Rahmen der Bestellfunktion ein. Er akzeptiert die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (http://www.natureline.de/agb) durch Anklicken des entsprechenden Kästchens. Vor dem Abschluss der Bestellung erhält der Verbraucher die Möglichkeit alle Angaben noch einmal zu überprüfen, Eingabefehler zu korrigieren und erneut zu überprüfen.

Mit dem anschließenden Versand der fertigen Bestellung (Button: „Bestellung abschicken“) gibt der Verbraucher ein verbindliches Angebot zum Erwerb der Ware / Dienstleistung gegenüber dem Anbieter ab.

Der Anbieter erteilt dem Verbraucher unverzüglich eine Eingangsbestätigung der Bestellung per E-Mail und übermittelt dabei die vorliegende Verbraucherinformation sowie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (http://www.natureline.de/agb) in Textform an den Verbraucher. Diese automatisiert verschickte Eingangsbestätigung dient nur der Verbraucherinformation stellt keine verbindliche Annahme der Bestellung dar.

Die rechtsverbindliche Annahme der Bestellung erfolgt anschließend entweder in einer zweiten Mail an den Verbraucher, mit der der Anbieter die Bestellung der Ware / Dienstleistungen und den Abschluss des Vertrages ausdrücklich bestätigt, oder mittels Versand der Ware an den Verbraucher. Bis zu diesem Zeitpunkt darf der Anbieter die Bestellung zurückweisen, z.B. wenn keine Ware mehr vorhanden ist oder sich der Preis geändert hat.

 

3.    Speicherung und Zugänglichkeit des Vertragstextes

Der Vertragstext mit allen Daten der Bestellung wird vom Anbieter nach Vertragsschluss gespeichert und kann vom Verbraucher auf Dauer unter folgendem Link "https://www.natureline.de/customer/account/login"  unter Angabe der Auftragsnummer als e-mail auf seine angegebene e-mail-Adresse in Textform abgerufen werden. Der Verbraucher kann sich seinen Vertragstext einschl. der Bestelldaten und die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie diese Verbraucherinformation am Ende des Bestellvorgangs durch Betätigung der Buttons „Bestellung drucken“, „Verbraucherinformation drucken“ und „Allgemeine Geschäftsbedingungen drucken“ ausdrucken lassen oder als pdf-Datei als dauerhafte Kopie herunterladen.

 

4.    Wesentliche Merkmale der Ware/Dienstleistung

Die wesentlichen Merkmale der angebotenen Ware/Dienstleistung, die Verfügbarkeit sowie die Gültigkeitsdauer etwaiger befristeter Angebote sind den jeweiligen Produktbeschreibungen und Hinweisen im Online-Shop zu entnehmen.

 

5.    Leistungsvorbehalt

Sofern die bestellte Ware trotz vorheriger ordnungsgemäßer Eindeckung des Anbieters wegen vertragswidriger Nichtlieferung seines Erstlieferanten nicht rechtzeitig oder gar nicht lieferbar sein sollte, erhält der Verbraucher unverzüglich Nachricht. Bei verzögerter Lieferung steht es dem Verbraucher frei, auf die bestellte Ware zu warten oder die Bestellung zu stornieren bzw. vom Vertrag zurückzutreten. Bei Unmöglichkeit der Lieferung sind beide Parteien zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. In diesem Fall werden dem Verbraucher ggf. bereits erbrachte Zahlungen unverzüglich erstattet.

 

6.    Preisinformation

Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung aktuellen Preise, die bei der jeweiligen Ware / Dienstleistung und später im Warenkorb angezeigt werden. Alle Preisangaben sind Bruttopreise inkl. MwSt. Der Kaufpreis ist bei Lieferung der Ware bzw. mit Leistungserbringung zur Zahlung fällig.

 

7.    Versand- und Nebenkosten

Zusätzlich anfallende Versandkosten und sonstige Nebenkosten können jederzeit der Preisinformationsseite (http://www.natureline.de/versand) entnommen werden und werden dem Verbraucher noch einmal vor Abschluss des Bestellvorgangs angezeigt.

 

8.     Widerrufsbelehrung =================================

Widerrufsrecht 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (natureline.de - Sacha Thüngen, Lilienstrasse 39b., 42369 Wuppertal, Tel:  0202-7475999, Fax: 0202-464066, E-Mail: info@natureline.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. 

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite www.natureline.de elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Folgen des Widerrufs
 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


Ende der Widerrufsbelehrung  
===========================

 

9. Sprache

Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprachversion zur Verfügung.

 

10. Verhaltenskodizes

Der Anbieter unterliegt keinen besonderen Verhaltenskodizes.

 

11. Gewährleistungs- und Garantiebedingungen

Hinsichtlich der Gewährleistungs- und Garantiebedingungen wird auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (http://www.natureline.de/agb) verwiesen.

 

12. Mindestlaufzeit bei Dauerschuldverhältnis

Soweit dauernde oder regelmäßig wiederkehrende Leistungen (Warenlieferungen / Dienstleistungen) vereinbart werden, beträgt die Mindestlaufzeit 12 Monate.

 

Falls Sie hierzu Fragen haben, steht Ihnen der Kundendienst unter info@natureline.de jederzeit zur Verfügung.